Erdnussbuttercreme/Buchvorstellung/Give Away

Einen schönen Sonntag ihr Lieben,

an so einem grauen Tag habe ich genau das richtige Dessert zur Aufheiterung für euch. Eine wahre kleine Kalorienbombe, aber so eine tolle ,dass man seine guten Vorsätze, weniger Kalorien zu sich zu nehmen, auch mal wieder zur Seite schieben darf. Mitgebracht habe ich euch diesmal kein eigenes Rezept von mir, aber eines von der lieben Annik Wecker. Erdnussbuttercreme mit leckeren Keksbröseln und Schokoladenraspeln. Dieses Blitzrezept solltet ihr unbedingt mal testen – Aber auch die anderen Rezepte aus ihrem Buch „Anniks göttliche Desserts“ sind sowas von lecker und gelingsicher. Erdnussbutter-Fans wie ich kommen bei diesem Dessert voll auf ihre Kosten.

Deshalb möchte ich euch heute auch noch eines von meinen Lieblings Back- & Kochbüchern vorstellen.

“Anniks göttliche Desserts” von Annik Wecker

Annik Wecker kennt man schon aus diversen anderen Kochbüchern. Aber mit ihrem Dessert-Buch mit rund 130 traumhaft leckeren Dessert-Rezepten hat sie sich sofort in mein Nachtisch-Herz geschlichen. Wie ihr sicher schon aus verschiedenen Blogrezepten oder Instagrambildern heraus sehen konntet, bin ich, was ein leckeres Dessert angeht, nie abgeneigt. Dieses Buch musste ich also haben und es durfte in meiner Sammlung nicht fehlen.

Das Buch ist in viele verschiedene Kapitel wie Jahreszeiten, Klassiker die man einfach kennen muss und Blitzrezepte gegliedert, mit denen man seine Gäste daheim beeindrucken und verzaubern kann. Auf den letzten Seiten sind dann auch noch super Basics & Grundrezepte zu finden,bei denen einem alles ganz einfach und schön erklärt wird.

Ihr seid neugierig geworden? Dann habe ich noch eine kleine Überraschung für euch.

Ein kleines Dankeschön-Give-Away für meine treuen Leser und Blogbesucher.

giveaway

Als kleines Dankeschön für

900 Besucher auf Facebook (die 1000 knacken wir doch sicher auch noch oder?) 🙂
und über 1350 Follower auf Instagram.
Dankeeeeeeschön für Herzen und eure ganzen lieben Nachrichten und Kommentare.

….. und natürlich zum persönlichen kennenlernen des tollen Dessert-Buches, möchte ich ein nagelneues Exemplar „Anniks göttliche Desserts“ von Annik Wecker (Gebundene Ausgabe) an einen von euch verlosen. Na ist das was?

Was müsst ihr tun müsst um im Los-Topf zu landen um am Gewinnspiel teilnehmen zu können?

Ganz einfach:

  • diesen Blogbeitrag bis zum 15.02.2015 18.00 Uhr einfach mit Namen und richtiger E-Mail Adresse kommentieren und mir dabei verraten was eigentlich euer absolutes Lieblings-Dessert ist.
  • Um sich weitere Extra-Lose zu sichern, könnt ihr das Giveaway auf Facebook kommentieren oder es auf Instagram mit dem Give-Away-Bild mit den Hashtags -> #stadtlandfoodgiveaway #stadtlandfood teilen. Das ist aber kein Muss. 😉

Die Teilnahme ist nur möglich wenn ihr:

  • das 18. Lebensjahr vollendet habt oder die Erlaubnis eures Erziehungsberechtigten habt.
  • einen Wohnsitz in Deutsch, Österreich oder in der Schweiz habt.
  • euch damit einverstanden erklärt, dass eurer Name im Falle eines Gewinns von mir öffentlich bekannt gegeben wird.

Wichtiges:

Diese Gewinnspiel/Dankeschön-Give Away steht in keinerlei Hinsicht in Verbindung mit Facebook und wird von mir privat veranstaltet. Der Gewinn kann nicht in Bar ausgezahlt werden.

Der Gewinner und oder die Gewinnerin sollte sich nach Bekanntgabe innerhalb von 2 Tagen mit der richtigen Adresse bei mir gemeldet haben. Ansonsten wird nochmal neu ausgelost.

Viel Glück ihr Lieben, ich drücke jedem einzelnen von euch die Daumen.

Der Gewinner wird am am Sonntag, den 15.02.2015 um 20.00 Uhr von mir bekannt gegeben.

Dann mal ab ins Lostöpfchen mit euch und danach schnell zum Rezept und unbedingt ausprobieren.

Gewinnspiel beendet. Gewonnen hat Marlena Albers. Bitte melde dich bei mir und teile mir deine Adresse mit, damit das Buch schnell auf Reisen gehen kann. 

Erdnussbuttercreme mit Keksbröseln

IMG_0816
(nach dem Rezept von Annik Wecker aus dem Backbuch “Anniks göttliche Desserts”)

Ergibt ca. 6 Portionen

Zutaten:

  • 400 g Frischkäse
  • 100 g Mascarpone
  • 150 g Erdnussbutter (Crunchy)
  • 100 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 100 ml Sahne
  • 12 Cantuccini (oder laut ihr Rezept 6 Kekse nach Geschmack)
  • Schokoraspel

Zubereitung:

Kekse zerbröseln und in 6 Dessert-Gläser verteilen.

Die restlichen oben genannten Zutaten alle, außer der Schokoraspel und der Sahne, in einer Schüssel zu einer glatten Creme verrühren. Die Sahne steif schlagen und vorsichtig unter die Creme heben. Danach wird das Dessert in Dessertgläser gefüllt. Dann noch mit Schokoladenraspeln bestreuen und bis zum Servieren einfach im Kühlschrank kaltstellen.

Fertig ist euer schnelles Blitz-Dessert. 😉

IMG_0841-freigestellt

41 Kommentare zu “Erdnussbuttercreme/Buchvorstellung/Give Away

  1. Julia

    Mein Lieblingsdessert ist Mousse au Chocolat, ich liebe es so so sehr <3.

    Ich habe dein Bild auf Facebook kommentiert ( Julia Gröger)

    Ganz herzliche liebe Grüße

    Julia <3

    Antworten
  2. Sarah McCloy

    Mein Lieblingsdessert ist Käsekuchen! Yammi!! Könnte ich immer essen….jetzt gerade wieder 😀
    Lieben Gruß 🙂

    Antworten
  3. Julia

    Meine Lieblingsnachspeise ist und bleibt Welfenspeise. Da ich aber keine Weinschaumsoße mag, mach ich mir dazu immer eine Soße aus Apfelsaft *yummi*

    Antworten
  4. Wencke

    Mein liebste Lieblings-Dessert ist Panna Cotta mit Himbeer-Mousse 😉 mach weiter so, dein Blog ist absolut wunderbar! Viele Grüße, Wencke

    Antworten
  5. Nicole Schlesag

    Mein Lieblingsdessert heißt Junkfood ( Schichtdessert mit Keksboden, Vanillecreme und Schokofudge). Habe ich bei unserem 4-jährigem USA-Aufenthalt kennen und lieben gelernt!

    Antworten
  6. Juliane Penker

    Mein absolutes Lieblingsdessert ist Mousse au chocolat!! Dafür würde ich morden…. 😉 und da ich absoluter Nachspeisenfan bin, würde ich mich wahnsinnig über das tolle Buch freuen!!! Lg Juliane

    Antworten
    1. Sandra Bartolatus Artikelautor

      Das hört sich verdammt lecker an. Viel Glück beim Gewinnspiel Benjamin.
      Liebe Grüße Sandra

      Antworten
  7. Cornelia Wittmann

    Guten Start in die Woche wünsche ich und lass nen lieben Gruss da!
    Danke für diese tolle Aktion, da bin ich doch gern dabei und teil auch
    gleich mal!
    Ich hab ein Lieblingsrezept für einen Schokoladenkuchen, der innen
    noch weich ist und auf eine halbe Stunde gebacken 🙂
    Der kommt immer gut an!

    Liebe Grüsse
    Conny

    Antworten
  8. Svenja

    Erdnussbutter & Co sind am Lieblingsnachtisch schon recht nah dran! Gesalzenes Karamell in Mousseform und eventuell noch in Ergänzung mit was Schokoladigem stehen ansonsten momentan hoch im Kurs!

    Liebe Grüße,
    Svenja

    (don.t.misses@web.de)

    Antworten
    1. Sandra Bartolatus Artikelautor

      Ich mag die Kombi Salz & Süß auch sehr gerne 🙂 Viel Glück beim Gewinnspiel liebe Svenja.

      Antworten
  9. Mia he

    Hallo!
    Das ist aber lieb von dir! Dankeschön! Ich liebe Himbeeren und Zimt! Und dann gerne mit Quark,Joghurt oder auch mal eine maskapone creme

    Antworten
    1. Sandra Bartolatus Artikelautor

      Komisch 🙂 aber du bist auf jedenfalls mit im Lostöpfchen hat alles geklappt liebe Mia He. ^_^ Dir auch ganz, ganz viel Glück.
      Liebe Grüße Sandra

      Antworten
  10. Lexa

    Hmm, das würde ich wirklich gerne gewinnen. Wenn die Rezepte alle so lecker klingen wie dieses hier komme ich dann ja gar nicht mehr ausm essen raus 😀

    Mein momentanes Lieblingsdessert ist eine Marzipancreme mit Himbeerpüree. Aber Schokokuchen geht auch immer. Kommt bei mir auch ziemlich auf die Stimmung an ob ich lieber was leichtes oder was schwereres möchte.

    Antworten
    1. Sandra Bartolatus Artikelautor

      Oh Lexa … das hört sich Traumhaft an. Würdest du mir das Rezept von der Marzipan zukommen lassen? Die würde ich auch zu gerne einmal probieren. Besonders die Kombination mit den Himbeeren hört sich sehr lecker an. Viel Glück beim Gewinnspiel. Liebe Grüße Sandra

      Antworten
  11. Marina

    Hallihallo,

    ich mag am liebsten cremige Dessrts – Panna Cotta, Crème brûlée, Tiramisu, … … …

    Leider ist das seit der Entdeckung meiner Milcheiweiß-Unverträglichkeit alles nicht mehr so einfach.
    Vor allem bei mir auf dem Land…

    Aber ich gebe nicht auf, und teste alle möglichen Ersatzprodukte (von Schaf über Ziege bis zu Soja und Kokosnuss) durch.
    Vll könnte mir ja dieses tolle Buch ein paar Rezepte geben, die ich dann leckerschmecker umwandeln kann…

    LG,
    Marina

    Antworten
    1. Sandra Bartolatus Artikelautor

      Schön das mit dabei bist Marina. Ich wünsche dir auch viel Glück.
      Ich hoffe sehr das du Ersatzprodukte findest die trotzdem deinen Gaumen erfreuen können.
      Liebe Grüße :*
      Sandra

      Antworten
  12. Sabrina Gani

    Mein Lieblingsdessert ist Mousse au chocolat. Generell alles was mit Schokolade ist. Leider muss ich auf Mousse au chocolat gerade etwas verzichten:-(

    Antworten
    1. Sandra Bartolatus Artikelautor

      Tamara das hört sich wirklich sehr lecker an 🙂 da habe ich ja auch ein Rezept auf dem Blog. So warm aus dem Ofen ein echte Leckerei. <3
      Schön das beim Gewinnspiel mit dabei bist. Viel Glück.

      Antworten
  13. Kavita

    Hey 🙂
    Nachtisch geht ja generell eh immer, aber wo ich nicht dran vorbei komme ist vanilleeis mit heißer schokosoße! Da ess ich dann auch weniger vom Hauptgang damit das dann noch passt 🙂
    Hdgdl!

    Antworten
  14. Kerstin Hösl

    Liebe Sandra!
    Das ist aber wieder ein tolles Giveaway! Da versuche ich natürlich mein Glück 🙂

    Mein Lieblingsdessert?? Puhhh…da gibts einige. Ich stehe ja auf fast jede Art von Süßkram. Aber das absolut allerallerbeste Dessert auf der Welt ist Mousse au Chocolate. Mhmmmmm…

    Antworten
  15. Michi

    Ich liebe das “Dessert à la spagetthieis” 🙂
    Das ist so toll wenn es nicht so warm ist und man trotzdem lust auf spagetthieis hat! ❤

    Herzlichen Glückwunsch zu so vielen anhängern! Ich finde deinen blog ganz toll

    Antworten
  16. Emma

    Tolles Buch. Kenne ich noch gar nicht.
    Ich liebe Creme Brulee, Panna Cotta und Tiramisu…

    Einen schönen Wochenstart wünsche ich dir.

    Liebe Grüße,
    Emma

    Antworten
  17. Denise

    Da werde ich doch mal mein Glück versuchen! 🙂
    Schwer sich für ein Lieblingsdessert zu entscheiden.. aber mein liebstes Dessert ist Panna cotta!

    Antworten
  18. anja

    Guten Morgen und einen schönen Start in die Woche.
    Mein Lieblingsdessert ist Weincrrme al la Mama. So lecker.
    Wünsche dir einen schönen Tag
    Anja

    Antworten
  19. Natascha

    Ich liebe Brownies zum Dessert schön saftig und Schokoladig oder auch die toffeeversion in hell mit karamel drüber. Ein kleines Stück das ich geniesse reicht mir schon <3

    Antworten
  20. Natascha wehrhahn

    Hab nochmal meinen ganzen Namen geschrieben deswegen nochmal mein Kommentar lg
    Ich liebe Brownies zum Dessert schön saftig und Schokoladig oder auch die toffeeversion in hell mit karamel drüber. Ein kleines Stück das ich geniesse reicht mir schon <3

    Antworten
  21. Marlena Albers

    Ich liebe allgemein Nachtisch! Von Quarkspeise bis zu Mousse au chocolat. Aber worüber ich mich immer sehr freue ist warmer Applecrumble mit Vanillesoße oder Vanilleeis 🙂

    Liebe Grüße und einen schönen Tag wünsche ich dir,
    Marli / Temps.pour.moi

    Antworten
  22. Rebecca

    Awwww, das Buch ist klasse! Hatte es mal von einer Freundin ausgeliehen und mag es seitdem auch selbst haben. Die Rezepte sind wirklich sehr vielfältig, aber simpel. Ich hüpf einfach auch mal in den Lostopf und versuche mein Glück…

    Seit ich neulich das erste Mal einen Chocolate Lava Cake probiert habe, ist das mein Lieblingsdessert! Der warme, flüssige Kern war einfach meeega.

    Danke, dass du dieses Gewinnspiel machst. 🙂

    Liebst, Rebecca

    Antworten
  23. Julia von Hessenmädel

    Liebe Sandra,
    ich bin mir sicher, dass Du die 1k bei Instagram ganz bald geknackt haben wirst!
    Mein allerliebstes Lieblingsdessert ist eine Panna Cotta mit Himbeermark. Da hab ich vor Jahren mal ein tolles Rezept mit Joghurt und Sahne gefunden und seitdem mein absoluter Liebling. Aber ich bin auch für ganz einfache Dinge wie Obstsalat oder einen leckeren Vanillepudding zu haben.
    Liebe Grüße,
    Julia

    Antworten
  24. tetici

    Meine Mama macht in der Weihnachzeit immer ein super super leckeres Desert aus Kirschen, Sahne und Lebkuchen – ich könnte mich rein legen! Und es bleibt was besonderes, weil man die Lebkuchen natürlich nicht immer bekommt. 🙂

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.